Mittwoch Januar 16, 2013 01:26

And for that Uni Münster banned Free Minds

Posted by Free Minds

-> Stellungnahme von Free Minds (2010): “Das moderne Patriarchat hat entschieden: Kein Selbstbestimmungsrecht und keine Emanzipation von Frauen und Mädchen im Islam”

-> Coming soon: Free Minds doesn’t love Uni Münster

3 Responses to And for that Uni Münster banned Free Minds

Avatar

Selin Yesil: Staatlich-integrative Förderung und Pflege der islamischen Macho-Kultur | Free Minds

Februar 24th, 2013 at 03:41

[…] wieder Sinn, dass ein studentisch organisiertes Pro-Seminar an der Uni Münster zum Thema “Selbstbestimmungsrecht und Emanzipation von Mädchen und Frauen im Islam” im Jahr 2010 rigoros verhindert wurde. Sinn macht es auch, dass die Auftaktveranstaltung zum […]

Avatar

Selin Yesil: Staatlich-integrative Förderung und Pflege der islamischen Macho-Kultur | Jihad Watch Deutschland

Februar 25th, 2013 at 16:01

[…] auch wieder Sinn, dass ein studentisch organisiertes Pro-Seminar an der Uni Münster zum Thema “Selbstbestimmungsrecht und Emanzipation von Mädchen und Frauen im Islam” im Jahr 2010 aus dem öffentlichen Raum verbannt wurde. Sinn macht es auch, dass die […]

[WORDPRESS HASHCASH] The comment’s server IP (66.155.8.78) doesn’t match the comment’s URL host IP (76.74.254.120) and so is spam.

Avatar

PM: Solidarity “Say YES to Free Minds” | Free Minds Münster

Juli 9th, 2013 at 12:26

[…] Sommersemester 2010 wurde ein von Free Minds initiiertes Proseminar zum Thema “Selbstbestimmungsrecht und Emanzipation von Mädchen und Frauen im Islam” […]

Comment Form

Neueste Kommentare